Drucken

Instant Fun

Fragen, die die Welt bewegt!

 

Lehrer-Witze

Q: Was ist der Unterschied zwischen einem Lehrer und einem Schimpansen?
A: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Schimpansen die Fähigkeit besitzen, mit Menschen zu kommunizieren!

Egal wie leer du bist - es gibt Menschen die sind Lehrer.

Der Lehrer sagt: "Alle die glauben ein Idiot zu sein, stehen jetzt bitte auf!"
Keiner steht auf. Nach einer Weile steht dann der Klassenbeste auf.
Fragt der Lehrer: "Was machst denn du da?"
Sagt der Schüler: "Es tut mir leid Sie als Einzigen stehen zu sehen."

Fritzchen kommt zu spät in die Schule.
Da fragt der Lehrer: "Entschuldigung!?"
Fritzchen: "Ach passt schon!"

Erklärt der Lehrer: "Wörter die mit 'un-' anfangen bedeuten immer etwas schlechtes, wie z.B. Unfrieden oder unangenehm. Kennt ihr noch ein Beispiel?"
Fritzchen meldet sich und sagt: "Ich kenn noch eins: UNTERRICHT!"

"Herr Lehrer," fragt Fritzchen den Klassenlehrer. "kann man für etwas bestraft werden, was man nicht getan hat?"
"Natürlich nicht. Das wäre ungerecht."
"Gut." sagt Fritzchen. "Ich habe meine Hausaufgaben nicht gemacht!"

Lehrerin: "Bei jedem Atemzug, den ich mache, stirbt ein Mensch."
Schülerin: "Versuchen Sie's doch mal mit Mundwasser!"

Chemielehrer: "Was ist flüssiger als Wasser?"
Fritzchen: "Hausaufgaben, die sind überflüssig!"

Vater: "Fritzchen, warum klebst du mein Foto in dein Schulheft?"
Fritzchen: "Weil meine Lehrerin einmal sehen wollte, welcher Trottel mir immer bei meinen Hausaufgaben hilft!"

Erster Schultag. Der Lehrer ruft die Schüler auf:
"Mustapha El Ekhzeri?" - "Anwesend!"
"Achmed El Cabul?" - "Anwesend!"
"Kadir Sel Ohlmi?" - "Anwesend!"
"Mohammed Endahrha" - "Anwesend!"
"Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.
"Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.
Ein letztes mal: "Mel Ani El Sner?"
Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt: "Das bin wahrscheinlich ich. Aber mein Name wird MELANIE ELSNER ausgesprochen."

In der Schule: Die Lehrerin fragt die Kinder, was deren Eltern beruflich machen. Alle erzählen was, dann ist Fritzchen dran.
"Mein Papa spielt Musik im Puff ..."
Die Lehrerin, voll geschockt, geht am selben Abend zu seinen Eltern: "Wie können Sie das Kind in dieser Atmosphäre erziehen?!"
Der Vater: "Eigentlich bin ich Informatiker und spezialisiere mich auf TCP/IP Kommunikationsprotokolle in UNIX-Systemen ... Aber wie soll ich das einem 7jährigen Kind erklären?!"

0
0
0
s2sdefault